13.12 /14.12.19 Weihnachtsmarkt

Am Freitag haben wir unseren 2. Advendsabend in Grefrath gefeiert. Wie im letzten Jahr mit Dauerregen, was den Besuchern aber nichts anhaben konnte. Für Heizung von außen und innen (Kakao und mehr) haben wir im Vorfeld gesorgt. Trotz des schlechten Wetters war es sehr gut besucht. Bei Reibekuchen, Grünkohl und Waffeln ist keiner hungrig nach Hause gegangen. Der Nikolaus, diesmal in Begleitung der Eiskönigin Elza sowie Anna und Olaf der Schneemann war mit von der Partie. Dieses hat bei den kleinen Besuchern die Augen zum leuchten gebracht. Anschließend, wie im letzten Jahr, der Auftritt des Trompeten Quartetts der den Abend mit weihnachtlichen Klängen abgerundet hat. Die Händler die Handarbeiten, Liköre, Honig aus Grefrath, Krippen und Krippenzubehör sowie Blechschilder mitbrachten, waren durchweg mit den netten, zahlenden Kunden zufrieden. Der Tupperware-Stand hat an diesem Abend zu Gunsten Lichtblicke ein Teil der Einnahmen gespendet . Beim Spiele-Bazar konnte sich der Eine oder Andere für kleines Geld noch Wünsche erfüllen. Ein rundum gelungener Abend dank der Dorfgemeinschaft die den Markt so gut angenommen hat, wurde gekrönt vom Weihnachtsbaumverkauf am nächsten Tag. Viele brachten noch neue Kunden mit, so das die Weihnachtsbäume in weniger als zwei Stunden ausverkauft waren. Wir bedanken uns für euer Vertrauen.

Wir wünschen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2020